Karin Strenz

Dipl.-Lehrerin

Bildquelle: Christian Stambor
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Mecklenburg-Vorpommern

Karin Strenz

  • 🎁 Geboren am 14.10.1967 in Lübz
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 27.10.2009 (17. Wahlperiode)
  • 💼Dipl.-Lehrerin

Ausschüsse

Stellvertretendes Mitglied

Sportausschuss

Ordentliches Mitglied

Verteidigungsausschuss

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-75040

Ludwigslust-Parchim II – Nordwestmecklenburg II – Landkreis Rostock I (13)

Schüttingstr. 7
23966 Wismar
Telefon: 0170/2815894
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 14. Oktober 1967 in Lübz; evangelisch-lutherisch; verheiratet.

Besuch der Polytechnischen Oberschule Lübz; Studium am Institut für Lehrerbildung in Rostock; Studium an der Pädagogischen Hochschule in Magdeburg; Abschluss als Diplom-Lehrerin für Sonderschulen; Zusatzstudium der Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt/Main.

Lehrerin an der Sonderschule in Wanzleben bei Magdeburg; 1992 bis 2002 Angestellte einer Import- und Großhandelsfirma in Frankfurt/Main.

Seit 2015 Vorsitzende der Deutsch-Kasachischen-Gesellschaft e. V.

Seit 2001 Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Parchim; 1999 bis 2005 Mitglied des CDU-Landesvorstandes; 2001 bis 2005 Stellvertretende CDU-Landesvorsitzende; Mitglied der Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA); seit 2013 Ehrenvorsitzende CDU-Kreisverband Ludwigslust-Parchim.

Seit 1999 Mitglied des Kreistages zu Parchim; seit 2001 Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Parchim; seit 2002 Mitglied des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern; Ausschüsse: Wirtschaft, Arbeit, Bau und Landesentwicklung, Petitionsausschuss; 2002 bis 2006 arbeitsmarktpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion; seit November 2007 verantwortlich für das Sorgentelefon der CDU-Fraktion; 2006 bis 2008 Aufsichtsratsvorsitzende des Flughafens Parchim.

Mitglied des Deutschen Bundestages seit Oktober 2009.

Abstimmungen

mit nicht abgegeben gestimmt
Bundeswahlgesetz
mit nicht abgegeben gestimmt
mit Ja gestimmt
UNIFIL
mit Ja gestimmt
KFOR
mit Ja gestimmt
MINUSMA