Kai Wegner

Versicherungskaufmann

Wegner, Kai
Bildquelle: CDU/Jan Kopetzky
Berlin

Kai Wegner

Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen

  • 🎁 Geboren am 15.09.1972 in Berlin
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 18.10.2005 (16. Wahlperiode)
  • 💼Versicherungskaufmann

Ausschüsse

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-77610

Berlin-Spandau – Charlottenburg Nord (78)

Hoher Steinweg 4
13597 Berlin
Telefon: 030/3331133
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 15. September 1972 in Berlin, evangelisch, 2 Kinder

Carl-Schurz-Grundschule, Hans-Carossa-Oberschule in Spandau; 1993 bis 1994 Wehrdienst bei der Luftwaffe; 1994 bis 1997 Ausbildung zum Versicherungskaufmann. 

1997 bis 1999 Vertriebsmitarbeiter in einem Versicherungsunternehmen mit einem Schwerpunkt im Firmenkundengeschäft; 1999 bis 2002 Mitarbeiter in einem familiengeführten mittelständischen Bauunternehmen, 2001 bis 2002 Mitglied der Geschäftsleitung.

Seit 2017 Präsident des DLRG LV Berlin; Mitglied unter anderem in der Arbeitsgemeinschaft 13. August e.V., im Förderverein Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen e.V.; in der Mittelstandsvereinigung; in der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA); in der Gewerkschaft der Polizei (GdP); im Union Hilfswerk (UHW); im Kuratorium des InfraNeu Hauptverbandes; bei Hertha BSC Berlin.

Seit 1989 Mitglied der CDU und der Jungen Union in Spandau; 1990 bis 1992 Landesvorsitzender der Berliner Schüler Union; 1994 bis 1997 Kreisvorsitzender der Jungen Union Spandau; 2000 bis 2003 Landesvorsitzender der Jungen Union Berlin; 1998 bis 2005 stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Spandau; seit 2005 Kreisvorsitzender der CDU Spandau. 2011 bis 2016 Generalsekretär der CDU Berlin; 1995 bis 1999 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Spandau; 1999 bis 2005 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, dort stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion und wirtschaftspolitischer Sprecher. 

Seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages, 2005 bis 2013 Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie;2009 bis 2017 Vorsitzender der Landesgruppe Berlin in der CDU/CSU-Fraktion und Beauftragter für große Städte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

 

Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Berlin,
  • Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
  • Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Landesverband Berlin e.V., Berlin,
  • Präsident, ehrenamtlich
  • Hauptverband für den Ausbau der Infrastrukturen und Nachhaltigkeit (INFRANEU) e.V., Berlin,
  • Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
  • Stiftung Berliner Schloss - Humboldtforum, Berlin,
  • Stellv. Mitglied des Stiftungsrates, ehrenamtlich

Statements:

Wollen den Wohnungsmarkt stabilisieren

Pressemitteilung

Wohngipfel im Kanzleramt

Thema des Tages

Baukindergeld - Jetzt geht´s los

Thema des Tages