Skip to main content
(Quelle: Karoline Wolf)

Jana Schimke

Geboren am 06.09.1979 in Cottbus

Kinder: 2

Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 22.10.2013 (18. Wahlperiode)

Politwissenschaftlerin

Ausschüsse: Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Tourismus

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 6. September 1979; ledig; zwei Kinder.

1999 bis 2005 Studium der Politikwissenschaften an der Technischen Universität Dresden und der Freien Universität Berlin; 2005 Abschluss als Diplom-Politikwissenschaftlerin.

2002 bis 2006 Deutscher Bundestag, Tätigkeit für verschiedene Abgeordnete der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; 2006 bis 2008 Haus & Grund Deutschland, Abteilung Stadtentwicklung & Wohnungsmarkt; 2009 Deutsche Telekom AG, 3-monatige Hospitanz im Stab des Personalvorstands; 2008 bis 2013 Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Abteilung Arbeitsmarktpolitik.

2003 Eintritt in die CDU; stellvertretende Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) der CDU/CSU; stellvertretende Kreisvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) der CDU Dahme-Spreewald; stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU Dahme-Spreewald; Mitglied des Kreistages Teltow-Fläming.

Seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages; stellvertretende Vorsitzende des Parlamentskreis Mittelstand PKM der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; Vorsitzende der PKM-Kommission für ein modernes Arbeits- und Sozialrecht; seit 2021 Vorsitzende des Ausschusses für Tourismus.

Mitglied im Präsidium des DRK-Landesverbandes Brandenburg; Mitglied im Kuratorium der Heimatstiftung Museumsdorf Glashütte; Botschafterin des Naturparks Dahme-Heideseen; Schirmherrin des Vereins "Mit Sicherheit gegen Gewalt e.V." (Zossen).


[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Google Map Loading...

Abstimmungen

Loading SVG
Inhalte laden...
Loading SVG
Inhalte laden...
mit Ja gestimmt
mit Nein gestimmt
mit Nein gestimmt
mit Nein gestimmt
mit Enthaltung gestimmt
Mindestlohn 03.06.2022