Hans-Georg Marwitz

Landwirt

Hans-Georg von der Marwitz
Bildquelle: privat
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Brandenburg

Hans-Georg von der Marwitz

  • 🎁 Geboren am 08.04.1961 in Heidelberg
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 27.10.2009 (17. Wahlperiode)
  • 💼Landwirt

Ausschüsse

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-71426

Märkisch-Oderland – Barnim II (59)

Breite Str, 11
15306 Seelow
Telefon:
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 08. April 1961 in Heidelberg; evangelisch; verheiratet, vier Kinder.

Abschluss Fachoberschule; Wehrdienst 8./Gebirgssanitätsbataillon 8 in Kempten; Ausbildung zum staatlich geprüften Landwirt bis 1985; anschließend Praktika in verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Schottland und England.

1986 Übernahme des Familienbetriebes im Allgäu; ab 1990 Aufbau und Betrieb von landwirtschaftlichen Unternehmen in Friedersdorf bei Seelow mit heute ca. 900 ha Produktionsfläche; Geschäftsführer der "Dorfgut Friedersdorf GmbH & Co. KG".

Mitglied des Gemeindekirchenrates Friedersdorf. Seit 1988 Mitglied des Johanniterordens seit 1988; seit 1998 Vorstandsmitglied der Sektion Berlin/Brandenburg, weitere Mitgliedschaften: Domherr im Domkapitel Brandenburg; Freundeskreis Friedersdorf e.V.; Rotary Frankfurt (Oder); Grundbesitzerverband; Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft; Fördergesellschaft Albrecht Daniel Thaer; Bioland Brandenburg; Bauernbund und weitere berufsständische Verbände.

1990 Mitglied im Gemeinderat Missen/Allgäu; von 1993 bis 2003 Mitglied des Gemeinderates Friedersdorf; seit 2003 (nach der Gemeindegebietsreform) Mitglied des Gemeinderates Vierlinden; seit 1998 Mitglied der CDU-Fraktion des Kreistages Märkisch-Oderland; seit  2002 Mitglied der CDU Märkisch-Oderland; seit 2010 Vorsitzender der CDU Märkisch-Oberland.

Mitglied des Bundestages seit Oktober 2009. Seit 2010 Landesvorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) Berlin/Brandenburg.

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
  • Landwirt, Vierlinden
    • Vertragspartner 01, 2017, Stufe 3
    • Vertragspartner 05, 2017, Stufe 3
    • Vertragspartner 08, 2017, Stufe 6
    • Vertragspartner 31, 2017, Stufe 1
    • Vertragspartner 33, 2017, Stufe 4
    • Vertragspartner 34, 2017, Stufe 6
  • Friedersdorfer Ackerbau GbR, Vierlinden,
  • Landwirt/Geschäftsführer, 2017, Stufe 6, Gewinn
    • Vertragspartner 01, 2017
    • Vertragspartner 31, 2017
    • Vertragspartner 32, 2017
Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Domstift Brandenburg, Brandenburg,
  • Domherr des Domkapitels
  • Gemeinde Vierlinden, Vierlinden,
  • Mitglied des Gemeinderates
  • Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow,
  • Mitglied des Kreistages
Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
  • Johanniterorden, Sektion Berlin-Brandenburg, Berlin,
  • Mitglied des Konventes
Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften
  • Dorfgut Friedersdorf GmbH & Co. KG, Vierlinden
  • FLG Friedersdorfer Landwirtschafts-GmbH, Vierlinden
  • Friedersdorfer Ackerbau GbR, Vierlinden