Skip to main content
(Quelle: Dr. Gerd Müller)

Dr. Gerd Müller

Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Geboren am 25.08.1955 in Krumbach

Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 10.11.1994 (13. Wahlperiode)

Dipl.-Wirtschaftspädagoge

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 25. August 1955 in Krumbach (Schwaben), römisch-katholisch, verheiratet, 2 Kinder

Abitur. Wehrdienst. Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung, Staatsexamen, Diplom, Promotion.

Oberregierungsrat a. D. im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Verkehr. Von 2008 bis 2012 Präsident des Deutschen Heilbäderverbandes e.V.. Seit 2009 Honorarprofessor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden.

1989 bis 1994 Mitglied des Europäischen Parlaments.

Mitglied des Bundestages seit 1994; bis 2005 außen- und europapolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe, 2005 bis 2013 Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, seit Dezember 2013 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Google Map Loading...