Skip to main content
(Quelle: Christoph Jann)

Christoph Bernstiel

Geboren am 08.02.1984 in Bernburg (Saale)

Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 24.10.2017 (19. Wahlperiode)

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 8. Februar 1984 in Bernburg (Saale)

2003 Abitur am Carolinum Gymnasium in Bernburg (Saale); 2004 bis 2010 Studium zum Magister Artium der Politikwissenschaften und der Soziologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; 2010 bis 2012 Studium zum Kommunikationsmanager an der Deutschen Presseakademie (depak); 2013 Abschluss als PR-Berater bei der PZOK.

2010 bis 2012 Projektmanager der Konrad Adenauer Stiftung e.V. für ein Extremismuspräventionsprojekt; 2010 bis 2017 Angestellter des Mitteldeutschen Multimediazentrums Halle (Saale); seit 2012 Inhaber der Agentur KOBE PR.

2005 Eintritt in die CDU und in die Junge Union (JU); 2006 bis 2007 Kreisvorsitzender der JU Bernburg; 2007 bis 2011 Kreisvorsitzender der JU Salzland; 2009 bis 2011 Beauftragter für Gesellschaftspolitik beim Bundesvorstand der JU; seit 2013 Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Nord in Halle (Saale); seit 2014 Stadtrat in Halle (Saale) zu den Themen: Stadtentwicklung, Infrastruktur, Ordnung und Sicherheit; seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Kuratoriumsmitglied der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur; Stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landesgruppe Sachsen-Anhalt im Deutschen Bundestag; Mitglied im Parlamentskreis Mittelstand; Mitglied im Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit.

Google Map Loading...