Bernhard Kaster

Bürgermeister a.D.

Bildquelle: Fotograf: Laurence Chaperon
Rheinland-Pfalz

Bernhard Kaster

Parlamentarischer Geschäftsführer
Obmann im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung

  • 🎁 Geboren am 01.11.1957 in Trier
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: 17.10.2002 (15. Wahlperiode) - 23.10.2017 (18. Wahlperiode)
  • 💼Bürgermeister a.D.

Ausschüsse

Ordentliches Mitglied

Ältestenrat

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 1. November 1957 in Trier; römisch-katholisch; verheiratet; zwei Kinder.

1975 bis 1997 Beamter im rheinland-pfälzischen Landesdienst, u. a. Bezirksregierung Trier, Verteidigungslastenverwaltung, Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz und in der Gesundheitsverwaltung. 1997 bis 2002 direkt gewählter hauptamtlicher Bürgermeister der Verbandsgemeinde Trier-Land.

Engagiert für den Malteser Hilfsdienst, für den Freundschaftskreis Region Trier/Podolsk (Russland) und für zahlreiche kulturelle Institutionen und Vereine.

Mitglied der CDU seit 1976, 2007-2015 Kreisvorsitzender der CDU Trier, elf Jahre CDU-Stadtbezirksvorsitzender in Trier-Pfalzel, 1989 bis 1997 Mitglied des Stadtrates Trier und mehrerer Ausschüsse, Mitglied im Bundesvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung, Mitglied des Vorstandes des Deutsch-Russischen Forums e.V. sowie im Präsidium des Deutschen Gemeinde- und Städtebundes.

Mitglied des Bundestages seit 2002; Mitglied des Ältestenrates, seit November 2005 Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion.

 

Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation,
  • Post und Eisenbahnen, Bonn,
  • Mitglied des Beirates (bis 20.03.2014)
  • Sparkasse Trier, Trier,
  • Mitglied des Verwaltungsrates (bis 31.12.2014)
Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
  • Deutscher Städte- und Gemeindebund e.V., Berlin,
  • Mitglied des Präsidiums

Abstimmungen

mit Nein gestimmt
Ehe für alle
mit Ja gestimmt
mit Nein gestimmt
mit Ja gestimmt
mit Ja gestimmt
KFOR
mit Ja gestimmt
Incirlik
mit Ja gestimmt