Anja Weisgerber

Rechtsanwältin

Dr. Anja Weisgerber
Bildquelle: Tobias Koch
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Bayern
Bayern

Dr. Anja Weisgerber

Beauftragte für Klimaschutz

  • 🎁 Geboren am 11.03.1976 in Schweinfurt
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 22.10.2013 (18. Wahlperiode)
  • 💼Rechtsanwältin

Ausschüsse

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-79344

Schweinfurt (250)

Karl-Götz-Str. 17
97424 Schweinfurt
Telefon: 09723/934370
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 11. März 1976 in Schweinfurt; evangelisch-lutherisch; verheiratet; zwei Kinder.

1995 Abitur in Schweinfurt; 1995 bis 2000 Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und in Lausanne; 2000 Erstes Juristisches Staatsexamen; 2001 Promotion an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; 2001 bis 2003 Referendariat in Schweinfurt und München; 2003 Zweites Juristisches Staatsexamen.

Seit 2004 Rechtsanwältin; 2004 bis 2013 Mitglied des Europäischen Parlaments, Sprecherin für Umwelt, Gesundheit, Verbraucherschutz und Sport der CSU-Europagruppe.

2002 bis 2008 Gemeinderätin in Schwebheim; seit 2008 Kreisrätin im Landkreis Schweinfurt.

Mitgliedschaften: Evangelischer Frauenbund Schweinfurt; Katholische Arbeitnehmer-Bewegung; Katholischer Frauenbund; Europa-Union; u. a..

1995 bis 2011 Mitglied der Jungen-Union; seit 1997 Mitglied der CSU; seit 2001 Stv. Landesvorsitzende des Arbeitskreises Umweltsicherung und Landesentwicklung der CSU. 2003 bis  2011 Mitglied im Landesvorstand und Leiterin des Arbeitskreises Umwelt der JU Bayern; seit 2009 Mitglied im CSU-Parteivorstand sowie Bezirksvorsitzende der Frauen-Union Unterfranken; seit 2010 Mitglied im Landesvorstand der Mittelstands-Union der CSU; seit 2011 Kreisvorsitzende der CSU-Schweinfurt-Land sowie stellvertretende Landesvorsitzende der Frauen-Union Bayern.

Seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
  • GSK Stockmann & Kollegen, Frankfurt/Berlin,
  • Rechtsanwältin, monatlich, Stufe 1
Funktionen in Unternehmen
  • Region Mainfranken GmbH, Würzburg,
  • Mitglied des Rates der Region
Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Berlin,
  • Jurymitglied des Programmwettbewerbs für die Wiedereinsetzung der Bauakademie
  • Bundesstiftung Baukultur, Potsdam,
  • Mitglied des Stiftungsrates
  • Landkreis Schweinfurt, Schweinfurt,
  • Mitglied des Kreistages
Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
  • DONUM VITAE Stiftung Bayern, München,
  • Mitglied des Kuratoriums
  • GE - NIE, Gewerbeverein Niederwerrn e.V., Niederwerrn,
  • Mitglied des Fachbeirates