Google +

Dr. Angela Merkel

Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland
Vorsitzende der CDU Deutschlands

Dr. Angela Merkel
Bildquelle: 
Armin Linnartz
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.

Dr. Angela Merkel

Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland
Vorsitzende der CDU Deutschlands

Geboren am
in
Hamburg
evangelisch
verheiratet
Mitglied des Dt. Bundestages
seit 20.12.1990 (12. Wahlperiode)
Dipl.-Physikerin

Adressinfo

Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-78032
Wahlkreis Vorpommern-Rügen - Vorpommern-Greifswald I (15)
Ossenreyer Str. 29
18439 Stralsund
Telefon: 03831/292783

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Biografie

Geboren am 17. Juli 1954 in Hamburg; evangelisch; verheiratet.

Abitur 1973 in Templin. Physikstudium an der Universität Leipzig 1973 bis 1978.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften 1978 bis 1990; Promotion 1986. Stellvertretende Regierungssprecherin der Regierung de Maizière 1990; Referentin im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung 1990.

1989 Mitglied des "Demokratischen Aufbruchs", seit 1990 Mitglied der CDU; Juni 1993 bis April 2000 Vorsitzende der CDU Mecklenburg-Vorpommern; Dezember 1991 bis November 1998 stellvertretende Vorsitzende der CDU Deutschlands; 7. November 1998 bis 10. April 2000 Generalsekretärin und seit 10. April 2000 Vorsitzende der CDU Deutschlands.

Mitglied des Bundestages seit 1990; 18. Januar 1991 bis 17. November 1994 Bundesministerin für Frauen und Jugend; 17. November 1994 bis 26. Oktober 1998 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. September 2002 bis November 2005 Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion; seit 22. November 2005 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts

Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS), Berlin,

Vorsitzende des Kuratoriums

Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen

Deutsche Gesellschaft e.V., Verein zur Förderung politischer, kultureller und sozialer Beziehungen in Europa, Berlin,

Mitglied des Kuratoriums

Deutsches Museum, München,

Ehrenpräsidentin des Kuratoriums

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., St. Augustin,

Mitglied des Vorstandes

Stiftung Deutsche Sporthilfe (DSH), Frankfurt/Main,

Ehrenmitglied des Kuratoriums

Stiftung Frauenkirche Dresden, Dresden,

Mitglied des Kuratoriums

Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertreffen am Bodensee, Lindau,

Mitglied des Ehrensenats