Tino Sorge

Rechtsanwalt

Tino Sorge
Bildquelle: CDU/Jan Kopetzky
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Sachsen-Anhalt

Tino Sorge

  • 🎁 Geboren am 04.03.1975 in Ilmenau
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 22.10.2013 (18. Wahlperiode)
  • 💼Rechtsanwalt

Ausschüsse

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Gesundheit

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-77410

Magdeburg (69)

Fürstenwallstr. 17
39104 Magdeburg
Telefon: 0391/8549816
Markt 15
39218 Schönebeck(Elbe)
Telefon: 0391/254 98 16
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 4. März 1975 in Ilmenau; verheiratet.

1993 Abitur; Bundeswehr; Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Jena, Halle und Lyon, Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen, Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Anschließend tätig als Wirtschaftsanwalt und Unternehmensjurist sowie in leitenden Funktionen in Legislative und Exekutive (u. a. Wirtschafts- und Wissenschaftsministerium Sachsen-Anhalt).

1993 bis 2012 Mitglied der Jungen Union; seit 1995 Mitglied der CDU; 2008 bis 2012 Vorsitzender des Bundesschiedsgerichts der Jungen Union (JU) Deutschlands; 2001 bis 2003 Landesvorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Sachsen-Anhalt; 2012 bis 2015 Vorsitzender des Landesarbeitskreises Christlich-Demokratischer Juristen (LACDJ) Sachsen-Anhalt; seit 2004 Mitglied des CDU-Kreisvorstands Magdeburg; seit 2010 stellvertretender Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Magdeburg; Mitglied der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU; Mitglied im Parlamentskreis Mittelstand.

Seit 2013 Mitglied des Bundestages.

  • Keine veröffentlichungspflichtigen Angaben.