Skip to main content
(Quelle: Bildstelle Bundestag)

Stephan Albani

Geboren am 03.06.1968 in Göttingen

Kinder: 3, verheiratet, evangelisch-lutherisch

Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 22.10.2013 (18. Wahlperiode)

Dipl.-Physiker, Geschäftsführer

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 3. Juni 1968 in Göttingen; verheiratet; drei Kinder.

1987 Abitur in Göttingen; Studium der Physik von 1989 bis 1994 in Göttingen; Diplom-Physiker.

Seit 1996 geschäftsführender Gesellschafter der Hörzentrum GmbH Oldenburg; seit 2001 Geschäftsführer der HörTech gGmbH Oldenburg.Vorstandsmitglied GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft e.V. Osnabrück; Mitglied in der Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e.V.; Mitglied im Bundeswehr-Sozialwerk e.V.; Mitglied im Freundeskreis "Korvette  Oldenburg" e.V. Oldenburg; Mitglied im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Stellvertretender Vorsitzender im CDU-Kreisverband Ammerland; stellvertretender Vorsitzender im CDU-Gemeindeverband Bad Zwischenahn; stellvertretender Vorsitzender Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Landesverband Oldenburg; Vorsitzender Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Kreisverband Ammerland; Vorsitzender im Fachausschuss "Wissenschaft, Kultur, Kirche" des CDU Landesverbandes Oldenburg; Mitglied im Landesfachausschuss "Gesundheit" des CDU Landesverbandes Niedersachsen; Mitglied im Landesfachausschuss "Wissenschaft und Kultur" des CDU-Landesverbandes Niedersachsen; Mitglied im Bundesfachausschuss "Bildung, Forschung und Innovationen" der CDU-Deutschland.

Seit 2013 Mitglied des Bundestages; Mitglied im Ausschuss für Bildung Forschung und Technikfolgenabschätzung; Mitglied in der Arbeitgruppe "Bildung und Forschung" der CDU/CSU-Fraktion; Vorsitzender der Parlamentariergruppe SADC-Staaten (Afrika); Vorsitzender der Eurasien Parliamentary Group on Tuberculosis (EPGTB); Beiratsmitglied im Parlamentarischen Beirat für Bevölkerung und Entwicklung der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW).

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Google Map Loading...