Skip to main content
(Quelle: Fotograf Tobias Koch)

Philipp Amthor

Geboren am 10.11.1992 in Ueckermünde

römisch-katholisch

Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 24.10.2017 (19. Wahlperiode)

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 10. November 1992 in Ueckermünde, römisch-katholisch, ledig

2011 Abitur am Greifen-Gymnasium Ueckermünde. 2012 bis 2017 Studium der Rechtswissenschaften an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald (Studienabschluss mit Prädikat), Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung; als Nebenbeschäftigung u.a. Mitarbeiter verschiedener Abgeordneter des Deutschen Bundestages und des Landtages Mecklenburg-Vorpommern. 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und Mitarbeiter einer Wirtschaftskanzlei in Berlin. Seit 2017 Doktorand.

Seit 2008 Mitglied der CDU und der Jungen Union; 2012 bis 2018 Kreisvorsitzender der Jungen Union Vorpommern-Greifswald; seit 2017 Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Ueckermünde; seit 2018 Bundesschatzmeister der Jungen Union Deutschlands; seit 2019 Mitglied des Kreistages Vorpommern-Greifswald.

Mitglied des Bundestages seit Oktober 2017. Seit 2018 Vorstandsmitglied im Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Mitgliedschaften (Auswahl): Atlantik-Brücke, Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin, Landesjagdverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., AMEOS-Regionalbeirat Vorpommern, Verwaltungsrat Sparkasse Uecker-Randow, Europa-Union, BdV, OMV (Bundesvorstand).

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Google Map Loading...