Skip to main content
(Quelle: Fotograf Tobias Koch)

Christoph de Vries

Vorsitzender der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten

Geboren am 04.12.1974 in Hamburg

Kinder: 3, verheiratet, römisch-katholisch

Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 24.10.2017 (19. Wahlperiode)

Dipl.-Soziologe, ltd. Angestellter (Haushalt)

Ausschüsse: Ausschuss für Inneres und Heimat, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Parlamentarisches Kontrollgremium (PKG)

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 4. Dezember 1974 in Hamburg, römisch-katholisch, verheiratet, 3 Kinder

1994 Abitur an der katholischen Sankt-Ansgar-Schule in Hamburg-Borgfelde; 2022 Abschluss als Diplom Soziologe an der Univ. Hamburg; seit 1995 Mitglied der Jungen Union und der CDU; 2015 Kreisvorsitzender der CDU Hamburg-Mitte; 2016 stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Hamburg; 2001 bis 2011 Bezirksabgeordneter in der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte; 2004 bis 2008 Fraktionsvorsitzender; 2008 bis 2011 stellvertretender Fraktionsvorsitzender; 2011 bis 2015 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Familienpolitischer Sprecher, Obmann im Sonderausschuss Chantal, Obmann im parl. Untersuchungsausschuss zum Tode des Mädchen Yagmur; MdB seit 2017; Mitglied der Deutsch-Österreichischen und Deutsch-Polnischen Parlamentariergruppe; Mitglied im Innenausschuss; Vorsitzender der ARGE Elbe; Mitglied des Vorstands der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten; Mitglied im PKM.


[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Google Map Loading...

Abstimmungen

Loading SVG
Inhalte laden...
Loading SVG
Inhalte laden...
mit Nein gestimmt
mit Nein gestimmt
Energiepreisbremse 15.12.2022
mit nicht abgegeben gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
Aufenthaltsgesetz 02.12.2022
mit nicht abgegeben gestimmt
Braunkohleausstieg 01.12.2022
mit nicht abgegeben gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
mit Nein gestimmt