Skip to main content
(Quelle: Tom Bilger / DOGMA)

Christina Stumpp

Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 26.10.2021 (20. Wahlperiode)

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 16. November 1987 in Backnang, evangelisch, verheiratet, 1 Kind

Berufliche Stationen und Ausbildung: September 2004 bis September 2006 Stadt Waiblingen, Ausbildung im mittleren Verwaltungsdienst, Abschluss: Verwaltungswirtin; September 2007 bis September 2008 Kaufmännische Schule Backnang, Abschluss: Fachhochschulreife; Oktober 2008 bis September 2011 Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, Studium im Steuerrecht (Gehobener Dienst Steuerverwaltung), Abschluss: Bachelor of Laws (LL.B.) ; September 2006 bis September 2007 Stadtverwaltung Waiblingen, stellvertretende Ortsvorsteherin in Waiblingen-Beinstein (50 %), Büro Oberbürgermeister (50 %); Oktober 2011 bis Dezember 2011 Finanzamt Waiblingen, Sachbearbeiterin für Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Bilanzsteuerrecht und Gewerbesteuer; Januar 2012 bis August 2015 Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, Abt. 9 Grundsatz und Europa, Referat: Strategie und Planung, Sachbearbeiterin; September 2015 bis April 2016 Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, Sachbearbeiterin abgeordnet an das Innenministerium Baden-Württemberg, Stabsstelle Flüchtlingsunterbringung; Mai 2016 bis Februar 2020 Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg, Abt. 6 Bevölkerungsschutz und Krisenmanagement, Sachbearbeiterin im Referat Rettungsdienst; März 2020 bis Januar 2021 Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Referentin im Leitungsstab Regierungskoordination; Seit Februar 2021 Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg, Persönliche Referentin des Ministers Peter Hauk MdL 

Politik:Seit 2021 stellvertretende Kreisvorsitzende CDU Rems-Murr; seit 2019 stellvertretende Vorsitzende CDU Region Stuttgart; seit 2018 Pressesprecherin Frauen-Union Rems-Murr; seit 2016 Zweitkandidatin für den Landtagswahlkreis Waiblingen; seit 2014 stellvertretende Vorsitzende CDU-Stadtverband Waiblingen; 2010 bis 2014 Vorsitzende der Jungen Union Waiblingen; seit 2001 JU-Mitglied und seit 2003 CDU-Mitglied

Ehrenämter: Seit 2019 Regionalrätin im Verband der Region Stuttgart

2015 bis 2019 Lehrbeauftragte im Fach Gewerbesteuer an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, Fakultät II „Steuer- und Wirtschaftsrecht“

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Google Map Loading...