Anja Karliczek

Anja Karliczek
Bildquelle: Fotograf Nadine Rauß
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Nordrhein-Westfalen

Anja Karliczek

Bundesministerin für Bildung und Forschung

  • 🎁 Geboren am 29.04.1971 in Ibbenbüren
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 22.10.2013 (18. Wahlperiode)

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-73503

Steinfurt III (128)

Oststraße 1
49477 Ibbenbüren
Telefon:
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 29. April 1971 in Ibbenbüren: römisch-katholisch; verheiratet; drei Kinder.

1981 Goethe-Gymnasium Ibbenbüren; 1990 Abitur anschließend Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Deutschen Bank; 1993 Ausbildung zur Hotel-Kauffrau im familieneigenen Betrieb; 1994 bis 2013 leitende Funktion im Hotel Teutoburger Wald; 2003 bis 2008 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fernuniversität Hagen mit Abschluss zur Diplom-Kauffrau.

Seit 1998 Mitglied der CDU; seit Januar 2011 Stadtverbandsvorsitzende der CDU Tecklenburg; 2004 bis 2014 Mitglied im Rat der Stadt Tecklenburg; 2009 bis 2011 stellvertretende Fraktionsvorsitzende; 2011 bis 2014 Fraktionsvorsitzende; seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages; 2013 bis 2017 ordentliches Mitglied im Finanzausschuss und stellvertretendes Mitglied im Haushaltsausschuss; seit Januar 2017 bis März 2018 Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; seit März 2018 Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
  • VolkswagenStiftung, Hannover,
  • Stellv. Vorsitzende des Kuratoriums

Abstimmungen

Anja Karliczek
mit Nein gestimmt
Anja Karliczek
mit Nein gestimmt
Änderung des
Anja Karliczek
mit nicht abgegeben gestimmt
Anja Karliczek
mit nicht abgegeben gestimmt
Anja Karliczek
mit Ja gestimmt