Teilen

Videomitschnitt: Afrika im Wandel: Frieden, Sicherheit und Wirtschaftsentwicklung

Afrika ist ein Kontinent der Gegensätze

Während die Region südlich der Sahara hohe Wachstumsraten aufweist, sind Teile Nordafrikas sehr instabil und haben sich zur Brutstätte eines radikalen Islamismus entwickelt.

Unterdessen wird sich die Bevölkerungszahl des Kontinents bis zum Jahr 2050 nach UN-Prognosen auf rund zwei Milliarden Menschen verdoppeln. Europa muss sich also mit einem Gemenge aus großen Potenzial, aber auch beträchtlichen Herausforderungen auseinandersetzen.

Über dieses differenzierte Bild haben wir mit Gästen aus Afrika und Deutschland diskutiert, um Schlussfolgerungen für die deutsche und europäische Afrika-Politik ziehen.

Foto: picture alliance/dpa

Weitere Videos