Teilen

Harbarth: Familiennachzug weiter aussetzen

Der Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte würde für viele Menschen Fluchtanreize schaffen. Außerdem seien die Kapazitäten der Städte und Gemeinden ausgeschöpft, sagt Stephan Harbarth, Fraktionsvize. Ein entsprechender Antrag, den Familiennachzug weiter auszsetzen, würde diese Woche in den Bundestag eingebracht.

Weitere Videos