Teilen

Stephan Harbarth: Antisemitismus in keiner Form dulden

Der Antrag, den wir in der aktuellen Sitzungswoche einbringen, macht klar: Wir werden einen durch Zuwanderung erstarkenden
Antisemitismus ebenso wenig dulden wie bestehende Formen des Antisemitismus in Deutschland. Daher setzen wir uns unter anderem für die Einrichtung eines Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung ein, der Maßnahmen zur Bekämpfung des Antisemitismus koordinieren soll.

Weitere Videos