Video


Teilen

Fachgespräch NetzDG: Eine erste Bilanz.

Seit Herbst 2017 ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, kurz: NetzDG, in Kraft. Anfangs wurde das Gesetz mit dem sperrigen Namen als Instrument zur Beschneidung der Meinungsfreiheit heftig kritisiert. In Zeiten zunehmender Verrohung des Diskurses im Netz wird seine Berechtigung jedoch kaum noch angezweifelt. Wie man das NetzDG verbessern und nachschärfen kann, darüber diskutierten Politiker und Experten in einem Fachgespräch der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.
+++
Mehr Infos unter: https://www.cducsu.de/themen/innen-recht-sport-und-ehrenamt/netzdg-hat-sich-bewaehrt

Weitere Videos