Teilen

Verabschiedung von Norbert Lammert

Nach zwölf Jahren als Bundestagspräsident scheidet Norbert Lammert mit Ende der Wahlperiode aus dem Parlament. Zur Erinnerung an seine Amtszeit überreichten der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, und die Erste Stellvertretende Vorsitzende, CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt, Lammert eine ausgemusterte Deutschlandflagge, die zuvor über dem Reichstag geweht hatte. Kauder würdigte den 68-Jährigen als einen Präsidenten, der den Bundestag „in besonderer Weise geprägt“ habe. Auch Hasselfeldt betonte, bei Norbert Lammert seien die Abgeordneten „gut aufgehoben“ gewesen.

Weitere Videos