Teilen

Brinkhaus: Bundeshaushalt 2017 ohne neue Schulden

Eine gute Nachricht: Der Bundeshaushalt für das Jahr 2017 kommt ohne neue Schulden aus. Gleichzeitig sieht er aber leichte Entlastungen für den Steuerzahler und große Aufstockungen für die Bereiche innere und äußere Sicherheit, Migration sowie Bildung und Forschung vor. Der Haushalt 2017 umfasst Ausgaben in Höhe von rund 329 Milliarden Euro. Das sind 11,8 Mrd Euro mehr als im aktuellen Haushaltsjahr 2016.
+++
Mehr unter: www.cducsu.de

Weitere Videos