Skip to main content

#BrinkhausLive zum Bundeshaushalt 2021

Der Bundeshaushalt 2021 ist ein Corona-Haushalt. Fast 180 Milliarden neue Schulden nimmt der Bund auf. Um die Menschen zu unterstützen, denen es in der Krise schlecht geht, aber auch, um schon jetzt in die Zukunft zu investieren. Wie schaffen wir, aus den Schulden herauszuwachsen? Müssen sich die Länder stärker beteiligen? Wie können Mittel schneller z.B. in neue Straßen und Schienen oder in die Sanierung von Schulen fließen? Darüber haben wir mit Fraktionschef Ralph Brinkhaus in einer neuen Ausgabe von #BrinkhausLive gesprochen.

Abonnieren Sie unseren YouTube -Kanal und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.