Diese Veranstaltung ist beendet. Einen Nachbericht finden Sie hier.

Nicht zuletzt dank der Bundeswehr, dank des unermüdlichen Einsatzes unserer Soldatinnen und Soldaten können wir Deutsche in Sicherheit und Frieden leben. #StarkeBundeswehr

[...] >

Deswegen sollten wir uns immer wieder vergewissern, wie es um unsere Streitkräfte und ihre Angehörigen steht. Und wir sollten alles in unserer Macht Stehende tun, sie in ihren Aufgaben zu unterstützen.

Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag fühlt sich den Belangen der Bundeswehr und ihrer Angehörigen besonders verpflichtet. Deshalb möchte sie auf einem Kongress mit Politikern, Soldaten und Experten darüber diskutieren, was die Bundeswehr derzeit dringend braucht. Vor allem geht es darum zu fragen, welche Unterstützung oder Hilfe unsere Soldatinnen und Soldaten sich vom Parlament, der Regierung und der Gesellschaft wünschen.

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein für Mittwoch, den 10. April 2019, von 17.00 bis 19.00 Uhr, in den Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N001, Berlin.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Ralph Brinkhaus MdB
Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag 

Dr. Johann David Wadephul MdB
Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Referenten

Johann Wadephul, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Dr. Johann David Wadephul Stellvertretender Fraktionvorsitzender | Vorsitzender der Landesgruppe Schleswig-Holstein
Ralph Brinkhaus | Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Ralph Brinkhaus Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Dr. Ursula von der Leyen
Dr. Ursula von der Leyen Bundesministerin der Verteidigung
Oberstleutnant André Wüstner | Bundesvorsitzender des Deutschen BundeswehrVerbandes
Oberstleutnant André Wüstner Bundesvorsitzender des Deutschen BundeswehrVerbandes
Alle Referenten

Organisatorische Hinweise

  • Anmeldung unter www.cducsu.de/veranstaltungen bis zum Donnerstag, 4. April 2019.
    Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe Ihres Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich.
  • Veranstaltungsort: Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Zugang über den Eingang Süd des Reichstagsgebäudes (Scheidemannstraße). Externe Gäste werden vom Eingang zum Veranstaltungsort geleitet. Der Zugang ist barrierefrei.
  • Einlass: Ab 16:00 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.
  • Koordination und Planung: Heike Brehmer MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Fachliche Vorbereitung: Dr. Oliver Linz, Büro Dr. Johann Wadephul MdB, Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-51827
  • Pressebetreuung: Claudia Kemmer, Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-54806
  • Organisation: Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52513
  • Datenschutz: Die Fraktionen können die Öffentlichkeit über ihre Tätigkeit unterrichten. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden streng zweckgebunden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Ausführliche Informationen und Hinweise zu Ihren Rechten finden Sie dazu in unserer Datenschutzerklärung unter: www.cducsu.de/datenschutzerklaerung-nach-der-dsgvo. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der CDU/CSU-Fraktion verwendet werden.