Skip to main content
21 Sep 2016
(Quelle: picture alliance/blickwinkel/F. Hecker)

Starke Ländliche Räume – heute und in Zukunft

In Deutschland leben rund die Hälfte der Bürgerinnen und Bürger auf dem Land. Dort wird ein Großteil unseres Wohlstands erwirtschaftet. Von den 3,6 Millionen Unternehmen ist die Mehrzahl in den Gemeinden und mittleren Städten angesiedelt. 

Zudem prägt großes bürgerschaftliches Engagement das Leben auf dem Land.

Die wirtschaftliche und soziale Entwicklung stellt sich aber je nach Region sehr unterschiedlich dar. In der einen boomt es, die andere verliert Menschen und Betriebe. Die CDU/CSU-Fraktion setzt sich dafür ein, dass die Bürgerinnen und Bürger auch künftig überall annähernd die gleichen Lebensbedingungen vorfinden.

Wie können ländliche Regionen als attraktive und eigenständige Lebens- und Wirtschaftsräume gestärkt werden? Wie müssen sich Dörfer und Gemeinden anpassen? Und welche Rahmenbedingungen und Perspektiven benötigen Bürgerinnen und Bürger sowie Betriebe?

Diese und andere Fragen wollen wir mit Ihnen und weiteren Expertinnen und Experten aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft umfassend diskutieren, um Hinweise für unsere parlamentarische Arbeit zu erhalten. 

Dazu laden wir Sie herzlich ein am Mittwoch, den 21. September 2016, von 13.00 bis 16.30 Uhr, in den Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N001, Berlin. Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Gerne können Sie die Einladung auch an andere Interessierte weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen      

Volker Kauder MdB, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag  Gitta Connemann MdB, Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Programm-Auszug

Organisatorische Hinweise

  • Anmeldung: Unter www.cducsu.de/veranstaltungen bis zum 15. September 2016. Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe Ihres Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich. Sie erhalten keine zusätzliche Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung.
  • Einlass: Ab 12.00 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang die Einladung und ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.
  • Koordination und Planung: Michaela Noll MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Fachliche Vorbereitung: Dr. Irene Keinhorst, Büro der Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Gitta Connemann MdB; Telefon 030.227-53216
  • Pressebetreuung: Alexandra Deveci, Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; Telefon 030.227-52511
  • Organisation: Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; Telefon 030.227-52238 oder 030.227-52519