Bildquelle: Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh

Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Position:

  • Mitglied des Direktoriums des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen
  • Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT
  • Direktor des Forschungsinstituts für Rationalisierung (FIR) e.V. an der RWTH Aachen
  • Mitglied des Aufsichtsrats der Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg
  • Stv. Vorsitzender des Aufsichtsrates der Zwiesel Kristallglas AG, Zwiesel
  • Beiratsmitglied Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg
  • Vorstand der e.GO Mobile AG
  • Vorsitzender des Aufsichtsrates der KEX AG, Aachen
  • Mitglied des Präsidiums der acatech - DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN

Vita/ Tätigkeitsbeschreibung:

  • 1978 – 1988 Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen und Promotion zum Dr.ing. an der RWTH
  • 1989 – 1996 Gründer und Geschäftsführer der Schuh & Group mit der GPS und der Schuh & Co. in Aachen, St. Gallen und Atlanta (heute Hauptgesellschafter)
  • 1990 – 1993 Habilitation an der Universität St. Gallen (HSG)
  • 1993 – 2002 Professor für „Betriebswirtschaftliches Produktionsmanagement“ an der Universität St. Gallen (HSG) und Mitglied des (ITEM-HSG) Direktoriums des Instituts für Technologiemanagement
  • seit 2002 Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik der RWTH und Mitglied des Direktoriums des WZL und Fraunhofer IPT
  • seit 2004 Direktor des FIR e.V. an der RWTH Aachen
  • seit 2009 Geschäftsführer der RWTH Aachen Campus GmbH
  • 2008 – 2012 Prorektor der RWTH Aachen
  • seit 2015 Vorstand der e.GO Mobile AG

Letzte Veranstaltung mit Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh