Prof. Dr. Bettina Kohlrausch | Wissenschaftliche Direktorin des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung Bildquelle: Uni Paderborn

Prof. Dr. Bettina Kohlrausch

Wissenschaftliche Direktorin des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung

Dr. rer. pol., 1995-2002 Studium der Soziologie, 2007 Promotion an der Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS) der Universität Bremen, 2007-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen, SOFI, 2015-2016 Gastprofessorin am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, seit 2016 Professorin für Bildungssoziologie an der Universität Paderborn, seit 05/2020 Wissenschaftliche Direktorin des WSI der Hans-Böckler-Stiftung. 

Quelle: https://www.wsi.de/de/ansprechpartner-innen-14509-22376.htm

Letzte Veranstaltung mit Prof. Dr. Bettina Kohlrausch

Frauen Kinder Arbeit
Bildquelle: picture alliance/Beyond

Corona hat unseren Alltag grundlegend verändert. Insbesondere für Frauen steht die Krise synonym für eine Mehrfachbelastung, die sie an ihre Grenzen bringt. Frauen sind Meisterinnen darin, diese Belastungen erfolgreich zu bewältigen – beispielsweise Home-Office, Home-Schooling und Kinderbetreuung. Sie tragen entscheidend dazu bei, dass unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft bisher so gut durch die Corona-Krise kommen. Das ist keine Selbstverständlichkeit.

[...] >