Petra Hedorfer

Vorstandsvorsitzende der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT)

  • 1984 - 1990: Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg, Schwerpunkte: Unternehmensführung, Marketing, Ökonomische Psychologie, Abschluss: Diplom-Kauffrau
  • 1990 - 1991: Management Circle GmbH Frankfurt, Konferenzmanager Konzeption, Vertrieb und Durchführung von Seminar- und Kongressveranstaltungen - insbesondere im Marketingbereich
  • 1991 - 1995: F.W. WOOLWORTH CO. GMBH, Frankfurt
  • 1991 - 1994: Assistentin der Geschäftsleitung, Schwerpunkt des Einsatzes in den Bereichen Verkauf, Einkauf, Marketing und Unternehmensführung, Wettbewerbs- und Finanzanalysen, Entwicklung alternativer Werbestrategien, Vertriebsschienen und Filialisierungskampagnen, Erarbeitung alternativer POS-Konzepte
  • 1994 - 1995: Total Quality Management, Aufbau und Implementierung einer kundenorientierten Geschäftsprozessoptimierung / Total Quality Management-Konzeptes zur Erreichung einer Verbesserung des Qualitätsstandards des Sortiments
  • 1995 - 1998: Alte Oper Frankfurt Konzert- und Kongresszentrum GmbH, Marketingleitung,  Werbung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring und Mäzenatentum, Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.
  • 1998 – 2000: Deutsche Zentrale für Tourismus e. V. (DZT),  Marketingleitung weltweit
  • 2000 – 31. Oktober 2003: Vorstand Marketing der DZT, Weltweite Marktforschung und Marketingplanung für das überregionale Inlandsmarketing und Auslandsmarketing, Marketingstrategie und Umsetzung der Marketingziele, Produktmanagement, Neue Medien: Relaunch des weltweiten Deutschlandportals www.germany-tourism.de für Endverbraucher und www.germany-extranet.net für die Reiseindustrie
  • seit 1. November 2003: Vorsitzende des Vorstandes der DZT, Kontinuierliche Weiterentwicklung der Deutschen Zentrale für Tourismus zu einer weltweiten Marketing- und Vertriebsorganisation, Erweiterung und Ausbau der Aktivitäten in den neuen Märkten Osteuropa, Asien und den Golfstaaten

Letzte Veranstaltung mit Petra Hedorfer