Martin Kamp | Leiter des Berliner Büros des IG Metall Vorstandes Bildquelle: Dieter Düvelmeyer

Martin Kamp

Leiter des Berliner Büros des IG Metall Vorstandes

Martin Kamp ist seit 2016 im Berliner Büro des IG-Metall-Vorstandes tätig, das er seit dem Frühjahr des vergangenen Jahres leitet.

Zuvor war der Volkswirt viele Jahre Geschäftsführer der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Hauptgeschäftsführer der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft.

Direkt nach seinem Studium hatte er zunächst als Referent im Bundesarbeitsministerium gearbeitet.

Martin Kamp vertritt die IG Metall auch in der "Plattform Industrie 4.0", die vom Bundeswirtschaftsministerium und vom Bundesbildungsministerium getragen wird. Er leitet in der Plattform die Arbeitsgruppe "Arbeit, Aus- und Weiterbildung". Darin wirken Unternehmens- und Verbandsvertreter sowie Betriebsräte mit und befassen sich mit Fragen der guten Arbeit und der Qualifizierung in der digitalisierten Industrie.

Letzte Veranstaltung mit Martin Kamp

Berufliche Weiterbildung und lebensbegleitendes Lernen werden immer wichtiger. Ein effizientes Weiterbildungssystem ist daher zentraler Bestand-teil einer guten Bildungs-, Wirtschafts- und Sozialpolitik. Es gibt jedem Menschen die Möglichkeit, seine Fähigkeiten und Begabungen optimal zu entwickeln.

[...] >