Skip to main content
(Quelle: Stadt Münster | Michael Lemmerhirt)

Markus Lewe

Vizepräsident Deutscher Städtetag, Oberbürgermeister der Stadt Münster

Vita

1999 und 2004 wurde er zum Bürgermeister des Stadtbezirks Münster-Südost gewählt.

Als Dipl.- Verwaltungswirt war er von 1997 bis 2009 im Bischöflichen Generalvikariat Münster tätig, zuletzt als Leiter der Fachstelle Organisationsentwicklung und zentrale Steuerungsunterstützung.

Am 30. August 2009 wurde er erstmals zum Oberbürgermeister der Stadt Münster gewählt und trat sein Amt am 21. Oktober an. Am 13. September 2015 und am 27.09.2020 wurde er wiedergewählt und in seinem Amt als Oberbürgermeister der Stadt Münster bestätigt.

Vom 01.01.2018 bis 30.06.2019 war er Präsident des Deutschen Städtetages.Seit Juni 2019 hat er das Amt des Vizepräsidenten des Deutschen Städtetages inne.

Letzte Veranstaltung mit Markus Lewe

30 Apr 2021
Fachgespräch

Fachgespräch digital | Einfacher – schneller – bürgerfreundlicher | Effizientes Verwaltungshandeln für einen modernen und leistungsfähigen Staat

Der Subsidiaritätsgedanke ist die Grundlage der föderalen Staatsstruktur in Deutschland. Bundes- und landesgesetzliche Vorgaben setzen dabei den Rahmen und wirken sich auf die Verständlichkeit, Nachvollziehbarkeit und das Tempo des Verwaltungshandelns aus. #JetztZukunft