Skip to main content
(Quelle: Lisa Scheremet)

Lisa Scheremet

Lehrerin an einer Hauptschule, Niedersachsen

Vita

1980 geboren in Moskau, Russland, wanderte mit 10 Jahren nach Deutschland ein, studierte Pädagogik, Geschichte und Politik in Frankfurt am Main und Heidelberg. Sie lehrte sechs Jahre in Berlin an einer Sekundarschule. Heute lebt sie in Hamburg und arbeitet an einer Hauptschule in Niedersachsen. Lisa Scheremet unterrichtet Jugendliche unterschiedlicher Glaubensrichtungen, viele von ihnen gehören dem Islam an.

Letzte Veranstaltung mit Lisa Scheremet

20 Mai 2015
Kongress

Jüdisches Leben in Deutschland – Ist es gefährdet?

Seit Jahren entwickelt sich jüdisches Leben mit einer lebendigen Kultur in unserer Mitte. An vielen Orten prägen Synagogen, jüdische Einrichtungen, Kunst und Kultur wieder das Straßenbild. 

Der Kongress wird live ins Internet übertragen.