Skip to main content
(Quelle: emefka Lichtbildmanufaktur)

Dr. Sven J. Körner

Gründer und CEO von things THINKING

Vita

Dr. Sven Körner ist Experte für kognitive / semantische / DeepLearning / MachineLearning / NLP-Computing- und Cloud-Technologien, ein früher Anwender neuer Technologien und KI-Forscher. Die Presse führt ihn als einen der Top 18 KI Experten weltweit. Er gibt Vorträge und Keynotes über die neueste Technologie und ist einer der Befürworter der Entmystifizierung von AI. Er hat Familie in den Vereinigten Staaten und so sieht er die Kombination aus amerikanischen Optimismus und deutscher Präzision als Grundlage für den Erfolg. Sven Körner ist ein preisgekrönter Forscher im Bereich cognitive/semantic computing und ein Experte im Feld der künstlichen Intelligenz; er lenkt seinen Fokus dabei auf die Verarbeitung natürlicher Sprache und ihre Semantik. Zudem ist er ein Cloud-Experte und ein early adopter neuer Technologien. Als Technology Evangelist hielt Sven Körner Vorträge auf verschiedenen Konferenzen (Dreamforce, CeBit, IEEE, ACM) und arbeitet am liebsten direkt mit Kunden und Kollegen zusammen an Problemlösungen. Er hält einen Doktortitel in Informatik und blickt auf eine Forschungshistorie von über 10 Jahren zurück, in denen er erforschte, wie man mit Künstlicher Intelligenz den Softwareentwicklunsgprozess unterstützen kann. Er veröffentlichte seine Ergebnisse bei der IEEE, der ACM und verschiedenen hochkarätigen Journalen. In seiner Karriere in der Softwareindustrie arbeitete er mit weltweit führenden Unternehmen wie bspw. Salesforce, Amazon, Microsoft und Google zusammen. Er war technischer Ansprechpartner und Technology Evangelist genauso für Partner wie Accenture, Deloitte und CapGemini wie für Großkunden. Sven Körner ist Mitgründer und der kreative Kopf hinter thingsTHINKING. Zusammen mit seinem Team setzt er jüngste Forschungsergebnisse in der Industrie ein. thingsTHINKING verleiht Computern gesunden Menschenverstand, die daher unterschiedlichste Aufgaben bewältigen können.

Letzte Veranstaltung mit Dr. Sven J. Körner

05 Mai 2021
Fachgespräch

Meet & Greet digital | Was KI „Made in Europe“ braucht – Transfer beschleunigen, Regulierung innovativ gestalten

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein entscheidender Baustein für die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft. In Unternehmen werden KI-Systeme zunehmend genutzt, um die Produktivität und Geschäftskontinuität zu sichern. Dabei ergeben sich auch Möglichkeiten, neue Geschäftsfelder zu erschließen. #JetztZukunft und #KI