Dr. Stefan Gärtner

Institut Arbeit und Technik der Fachhochschule Gelsenkirchen, Autor des Forschungsberichtes "Sparkassen als strukturpolitische Institutionen" im Auftrag des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (Nordrhein-Westfalen)

Bis 2001 Tätigkeiten im Bereich „nachhaltiges Wirtschaften“ und Ausbildung zum Bankkaufmann. Seit 2002 am Institut Arbeit und Technik, Forschungsschwerpunkt Innovation, Raum & Kultur.

Arbeits-/Forschungsschwerpunkte: Lokale und regionale Ökonomien, Regionalentwicklung , regionale Strukturpolitik und ländlicher Raum, Wirtschaftsförderung, nachhaltiges Wirtschaften, Raum und Banken sowie die Bedeutung und Wahrnehmung von Raumidentitäten.

Letzte Veranstaltung mit Dr. Stefan Gärtner