Quelle: Dr. Mitrokhin

Dr. Nikolay Mitrokhin

Forschungsstelle Osteuropa der Universität Bremen

Nach seiner Aspirantur 2002 an der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften am Lehrstuhl für Zeitgeschichte Russlands war er von 1999-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Menschenrechtszentrum der Internationalen Organisation „Memorial“ in Moskau. In den Jahren 2005-2008 war er Bundeskanzler-Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung und Stipendiat der Gerda Henkel Stiftung in Berlin. 2008-2014 war er Wissen-schaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen.
Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen und mehrerer Bücher, darunter: Mitrokhin, N.: Die russische Partei: Die Bewegung der russischen Nationalisten. Soviet and Post-Soviet Politics and Society, vol. 120. Hannover: Ibidem Verlag, 2014.

Mehr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen
* 1972

Letzte Veranstaltung mit Dr. Nikolay Mitrokhin