Skip to main content
(Quelle: Jana Puglierin)

Dr. Jana Puglierin

Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)

Vita

Dr. Jana Puglierin ist seit September 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin im ‚Berliner Forum Zukunft‘ der DGAP. 

Zuvor war Sie Referentin für Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung im Deutschen Bundestag (Büro MdB Roderich Kiesewetter), wo Sie auch zu Fragen der deutschen und europäischen Außen- und Sicherheitspolitik arbeitete.

Zwischen 2003 und 2011 war Sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für die Wissenschaft von der Politik und Zeitgeschichte sowie am Nordamerikastudienprogramm der Universität Bonn, hatte einen Lehrauftrag an der Universität Chemnitz und arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der DGAP.

Sie studierte Politikwissenschaft, Völker- und Europarecht und Soziologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, der Venice International University und der State University of New York (SUNY) at Albany und promovierte über Leben und Denken von John H. Herz.

Letzte Veranstaltung mit Dr. Jana Puglierin

15 Sep 2014
Kongress

Menschenrecht Religionsfreiheit - Wie schützen wir verfolgte Christen? (Teil 1)

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion tritt für den Schutz der Religionsfreiheit weltweit ein. Dazu veranstaltet sie einen zweitägigen Kongress.