Skip to main content
(Quelle: BDA | Michael Hübner)

Dr. Anna Robra

Abteilungsleiterin Arbeitsmarkt, Bundesvereinigung der Deut-schen Arbeitgeberverbände

Vita

Ausbildung

  • 1999 – 2003: Studium der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2004 – 2007: Promotionsstudium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2006 – 2008: Juristischer Vorbereitungsdienst, Rheinland-Pfalz
  • 2008: 2. Juristisches Staatsexamen

Beruflicher Werdegang / Gremientätigkeit (z. T. mit kurzer Unterbrechung)

  • 2008: Eintritt in die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Abteilung Arbeitsmarkt
    Zuständig u. a. für die Themen:
    Arbeitslosenversicherung/Grundsicherung, Rechtsfragen des Arbeitsmarktes, Behinderten- und Rehabilitationspolitik
  • seit 1/2017 Stellvertretende Abteilungsleiterin, Abteilung Arbeitsmarkt
  • seit 2008: Vorstandsmitglied der BAR, zeitweise alternierende Vorstandsvorsitzende
  • seit 2008: Beratender Ausschuss für behinderte Menschen bei der Bundesagentur für Arbeit
  • seit 2008: Beirat für die Teilhabe behinderter Menschen beim BMAS
  • 2015 – 2016 Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Berlin-Mitte
  • 1/2017 – 8/2018 Stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit
  • seit 09/2018 Mitglied im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit
  • seit 07/2020 Abteilungsleiterin Abteilung Arbeitsmarkt

Letzte Veranstaltung mit Dr. Anna Robra

14 Jun 2021
Fachgespräch

Fachgespräch digital | Raus aus der Pandemie – Inklusiven Arbeitsmarkt stärken

Der inklusive Arbeits- und Ausbildungsmarkt ist vielfältig. Dazu gehören Menschen mit Behinderungen, die eine betriebliche Ausbildung absolvieren oder in einem DAX-Konzern arbeiten, genauso wie diejenigen, die in einer Werkstatt für behinderte Menschen oder einem Inklusionsbetrieb beschäftigt sind oder eine außerbetriebliche Ausbildung in einem Berufsbildungswerk erhalten. #JetztZukunft