Skip to main content
(Quelle: BDA/ Michael Hübner)

Christina Ramb

Mitglied der Hauptgeschäftsführung der BDA

Vita

  • seit September 2020 BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Berlin Mitglied der Hauptgeschäftsführung
  • Juli 2018 – August 2020 Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
    Leiterin der Abteilung Arbeit und Qualifizierung
  • März 2002 – Juni 2018 BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Berlin
    August 2012 – Juni 2018: Leiterin Abteilung Arbeitsmarkt
    August 2005 – Juli 2012: Leiterin Abteilung Planung | Koordination | Grundsatzfragen
    Oktober 2003 – September 2007: Leiterin Büro des Präsidenten und des Hauptgeschäftsführers (BPH)
    April – September 2003: stellvertretende Leiterin BPH
    Oktober 2002 – März 2003: Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    März – September 2002: Referentin Abteilung Arbeitsrecht
  • seit 1. Dezember 2020 Vorstandsmitglied der sdw - Stiftung der Deutschen Wirtschaft
  • seit November 2020 Alternierende Verwaltungsratsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit
  • Juli 2016 – Juni 2018 Mitglied im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit
  • Juli 2012 – Juni 2016 Stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit
  • Juli 2008 – Dez. 2017 Mitglied im ZDF-Fernsehrat
  • Aug. 2001 – Feb. CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin | Pressesprecherin
  • 2002 März 2000 – Juli Bundestagsbüro Ilse Aigner MdB, Berlin | Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • 2001 Zweites Juristisches Staatsexamen, München
  • Dezember 1999 Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Regensburg 
  • Januar 1997 Abitur, Humanistisches Maximiliansgymnasium, München
  • Juli 1992

 

 

 

 

 

Letzte Veranstaltung mit Christina Ramb

14 Dez 2020
Fachgespräch

Fachgespräch digital | Entwicklungen am Arbeitsmarkt

Die Veranstaltung ist beendet. Einen Nachbericht finden Sie hier.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt besonders hart getroffen. #JetztZukunft