Bildquelle: DLG

Carl-Albrecht Bartmer

Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) e.V.

Im Anschluss an eine landwirtschaftliche Lehre studierte Carl-Albrecht Bartmer von 1984 bis 1989 Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen.

Nach dem Studium war er zwei Jahre als Verwalter auf einem Saatzuchtbetrieb in Schleswig-Holstein tätig.

Seit 1991 bewirtschaftet Carl-Albrecht Bartmer in Sachsen-Anhalt einen Ackerbaubetrieb mit rund 1.000 ha Fläche, der sich seit 1735 bis zum Ende des 2. Weltkrieges im Familienbesitz befand.

Im Januar 2006 wurde er zum Präsidenten der DLG gewählt und 2009, 2012 sowie 2015 in diesem Amt bestätigt.

Letzte Veranstaltung mit Carl-Albrecht Bartmer

Traktor, Acker
Bildquelle: picture alliance/dpa/Frank May bildcaption

Lebensmittel waren in Deutschland noch nie so sicher, bezahlbar und vielfältig wie heute, ein klarer Verdienst unserer guten und leistungsfähigen Landwirtschaft. 

[...] >