Bitcoins auf blauer elektronischer Vorlage
Bildquelle: picture alliance/chromorange | Creative Commons-Lizenz CC BY-ND-4.0

Diese Veranstaltung ist beendet. Einen Nachbericht finden Sie hier.

Die Chancen der Blockchain-Technologie in einem innovationsoffenen regulatorischen Rahmen zu nutzen – das ist der Anspruch der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. Von Blockchain profitieren sollen Unternehmen, Bevölkerung und Verwaltung genauso wie konkrete Projekte, etwa der digitale Euro, die digitalen Wertpapiere oder die digitale Kapitalgesellschaft. Wichtig ist unter dem Strich, dass das Zusammenwirken von Technologieentwicklern, Anwendern und Regelsetzern gut funktioniert. #leben2030

[...] >

Die Chancen der Blockchain-Technologie in einem innovationsoffenen regulatorischen Rahmen zu nutzen – das ist der Anspruch der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. Von Blockchain profitieren sollen Unternehmen, Bevölkerung und Verwaltung genauso wie konkrete Projekte, etwa der digitale Euro, die digitalen Wertpapiere oder die digitale Kapitalgesellschaft. Wichtig ist unter dem Strich, dass das Zusammenwirken von Technologieentwicklern, Anwendern und Regelsetzern gut funktioniert.

Deswegen hat die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag bereits im Juni 2019 ein Eckpunktepapier zur Zukunftstechnologie Blockchain verabschiedet. Im September 2019 hat die Bundesregierung mit der Blockchain-Strategie nachgezogen, in die viele wichtige Punkte aus dem Fraktionspapier eingeflossen sind.

Vor diesem Hintergrund möchten wir beim ersten Meet & Greet der Fraktion gemeinsam mit Ihnen das Thema Blockchain diskutieren am Mittwoch, dem 13. November 2019, von 11.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr, im Fraktionsvorstandssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N008, in Berlin.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns.

Mit freundlichen Grüßen

Nadine Schön MdB
Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag 

 

Referenten

Nadine Schön Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion | Vorsitzende der Landesgruppe Saarland
Florian Glatz Präsident Blockchain Bundesverband
Alle Referenten

Organisatorische Hinweise

  • Bitte melden Sie sich auf unserer Website an: www.cducsu.de/veranstaltungen bis Freitag, 7. November 2019.

  • Veranstaltungsort: Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Zugang über den Eingang Süd des Reichstagsgebäudes (Scheidemannstraße). Externe Gäste werden vom Eingang zum Veranstaltungsort geleitet. Der Zugang ist barrierefrei.

  • Einlass: Ab 10.30 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.

  • Koordination und Planung: Heike Brehmer MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

  • Fachliche Vorbereitung: Ulrike Fresenius, Büro der Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Nadine Schön MdB; T 030.227-53221

  • Pressebetreuung: Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-53015

  • Organisation: Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52513

  • Datenschutz: Die Fraktionen können die Öffentlichkeit über ihre Tätigkeit unterrichten. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden streng zweckgebunden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Ausführliche Informationen und Hinweise zu Ihren Rechten finden Sie dazu in unserer Datenschutzerklärung unter: www.cducsu.de/datenschutzerklaerung-nach-der-dsgvo. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der CDU/CSU-Fraktion verwendet werden.