Jeder hat seinen digitalen Assistenten, der seinen Alltag mitorganisiert. Es gibt keinen Stau mehr. Utopisch werden die einen sagen; andere sehen darin eine wünschenswerte Zukunft, die es zu gestalten gilt. Als CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag sind wir überzeugt: Nur wenn wir den Blick weit über die Legislaturperiode hinaus richten und mögliche sowie wünschenswerte Szenarien entwerfen, können wir auch die richtigen Maßnahmen für ein gutes Leben im Jahr 2030 treffen.

In den letzten Monaten haben sich Kolleginnen und Kollegen unserer Fraktion intensiv mit dem #leben2030 befasst. Nun wollen wir dies gemeinsam mit Ihnen und unseren Referenten tun.

Dafür laden wir Sie ein zu unserem Kongress mit drei Zukunftswerkstätten am Mittwoch, den 18. Dezember 2019, von 17.00 bis 19.45 Uhr, in den Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N001, Berlin.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns. Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiterleiten.

Ralph Brinkhaus MdB 
Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Nadine Schön MdB
Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Organisatorische Hinweise

  • Bitte melden Sie sich auf unserer Website an: www.cducsu.de/veranstaltungen bis Donnerstag, 12. Dezember 2019
    Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe Ihres Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich
  • Veranstaltungsort: Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Zugang über den Eingang Süd des Reichstagsgebäudes (Scheidemannstraße). Externe Gäste werden vom Eingang zum Veranstaltungsort geleitet. Der Zugang ist barrierefrei.

  • Einlass: Ab 16.00 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.

  • Koordination und Planung: Heike Brehmer MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

  • Fachliche Vorbereitung: Ulrike Fresenius, Büro der Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Nadine Schön MdB; T 030.227-53221

  • Pressebetreuung: Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-53015

  • Organisation: Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52513