Diese Veranstaltung ist beendet. Einen Nachbericht finden Sie hier. 

Manche haben sie angesichts purzelnder Kryptowährungs-Kurse bereits für gescheitert erklärt. Andere halten sie für die größte technische Evolution seit Bestehen des Internets. Die Blockchain. Klar ist, dass der deutsche Standort in diesem Bereich gut aufgestellt ist. Viele Meilensteine in der noch jungen Geschichte der Blockchain haben ihren Ursprung in Deutschland. #leben2030

[...] >

Gleichwohl wird die Rechtslage, die in vielerlei Hinsicht noch in der analogen Welt verhaftet ist, zunehmend als Hemmnis wahrgenommen. Vor diesem Hintergrund droht Deutschland seinen Standortvorteil im internationalen Wettstreit zu verlieren. Wir müssen also rechtliche Rahmenbedingungen schaffen, die auch zukünftig Innovationen fördern. Wir wollen die Potenziale der Technologie für unser #leben2030 aufzeigen und gemeinsam Wege finden, diese zu erschließen. Das gilt kurz-, mittel- und langfristig. Das gilt für den Finanzmarkt genauso wie für die Energiewirtschaft oder die öffentliche Verwaltung – wir wollen die Chancen der Technologie nutzen!

Darüber möchten wir gemeinsam mit Fachleuten diskutieren. Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein für Mittwoch, den 3. April 2019, von 18.00 bis 20.15 Uhr, in den Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N001, Berlin.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Ralph Brinkhaus MdB
Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag 

Nadine Schön MdB
Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Referenten

Nadine Schön Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion | Vorsitzende der Landesgruppe Saarland
Florian Glatz
Florian Glatz Präsident Blockchain Bundesverband
Ralph Brinkhaus
Ralph Brinkhaus Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Dr. Michèle Finck, LL.M.
Dr. Michèle Finck, LL.M. Wissenschaftliche Referentin am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb
Alle Referenten

Organisatorische Hinweise

  • Anmeldung unter www.cducsu.de/veranstaltungen bis zum Donnerstag, 28. März 2019.
  • Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe Ihres Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich.
  • Veranstaltungsort: Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Zugang über den Eingang Süd des Reichstagsgebäudes (Scheidemannstraße). Externe Gäste werden vom Eingang zum Veranstaltungsort geleitet. Der Zugang ist barrierefrei.
  • Einlass: Ab 17:00 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.
  • Koordination und Planung: Heike Brehmer MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Fachliche Vorbereitung: Ulrike Fresenius, Büro Nadine Schön MdB, Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-53221
  • Pressebetreuung: Katharina Senge Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52511
  • Organisation: Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52513
  • Datenschutz: Die Fraktionen können die Öffentlichkeit über ihre Tätigkeit unterrichten. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden streng zweckgebunden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Ausführliche Informationen und Hinweise zu Ihren Rechten finden Sie dazu in unserer Datenschutzerklärung unter: www.cducsu.de/datenschutzerklaerung-nach-der-dsgvo. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der CDU/CSU-Fraktion verwendet werden.