Skip to main content
28 Mär 2012
(Quelle: flickr/mcclanahoochie (CC BY-SA 2.0))

Digitale Wirtschaft

Das Internet ist immer öfter die Grundlage für geschäftliche Prozesse. 2010 wurde in Deutschland erstmals die Umsatzmarke... 

Die CDU/CSU-Bundestagfraktion sieht die digitale Wirtschaft als einen zentralen Wachstums- und Innovationsmotor. Es braucht weitere Impulse aus diesem Bereich, um den aktuellen Wachstumstrend zu erhalten. Daher ist ein kontinuierlicher Diskussionsprozess zwischen Politik und Wirtschaft sinnvoll. Wir wollen diesen verstetigen und weiter ausbauen.

Welche Bedeutung hat die digitale Wirtschaft für die Zukunft der deutschen Volkswirtschaft? Sind die aktuellen Rahmenbedingungen ausreichend, um das Wachstum weiter zu befördern? Wie verändern sich bestehende Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung und wie passen sich Unternehmen an die Herausforderung an? Was sind die Voraussetzungen für eine vitale Gründerszene und warum kommen junge Unternehmer nach Berlin? Welche Rolle spielt Wagniskapital bei der Finanzierung und Begleitung von Gründungen? Wie sieht die digitale Wirtschaft der Zukunft aus? Diese und weitere aktuelle Fragen wollen wir mit Experten und mit Ihnen gemeinsam diskutieren

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Volker Kauder,Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Dr. Joachim Pfeiffer,Vorsitzender der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Technologie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Programm-Auszug

  • Begrüßung

  • Einführung

  • Wachstumsfördernde Rahmenbedingungen für die Digitale Wirtschaft

    Standpunkte

    • Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer BITKOM
    • Dr. Iris Henseler-Unger, Vizepräsidentin Bundesnetzagentur

     

    Diskussion

    • Lutz Schüler, CEO Unitymedia/Kabel BW
    • Marie-Therese Huppertz, Head of Government Relations Berlin, SAP
    • Peter Bisa, Geschäftsführer Tactum GmbH
    • Dr. Hendrik Brandis, Managing Partner Earlybird Venture Capital
    • Nadine Schön, Mitglied der Projektgruppe „Wirtschaft, Arbeit, Green-IT“, Enquete-Kommission „Internet und Digitale Gesellschaft

     

    Moderation

    • Jens Koeppen, Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in der Enquete-Kommission „Internet und Digitale Gesellschaft“
  • Erfolgsfaktoren der digitalen Wirtschaft

    Standpunkte

    • Arndt Groth, Präsident Bundesverband Digitale Wirtschaft
    • Dr. Paul-Bernhard Kallen, CEO Hubert Burda Media

     

    Diskussion

    • Arndt Groth, Präsident Bundesverband Digitale Wirtschaft
    • Dr. Paul-Bernhard Kallen, CEO Hubert Burda Media
    • Walter Köhler, Geschäftsführer, OpenText Software GmbH
    • Ralf Klein-Bölting,Direktor Otto GmbH & Co KG
    • Arndt Kwiatkowski, Geschäftsführer Bettermarks GmbH; Gründer von Immobilienscout24
    • Philipp Justus, Vorstandsvorsitzender Zanox.de AG
    • Dorothee Bär, Stellv. Generalsekretärin der CSU, Vorsitzende CSU-Netzrat und CSUnet

     

    Moderation

    • Jan-Friedrich Kallmorgen, Bohnen, Kallmorgen & Partner; Mitglied AG Netz- und Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsrat der CDU e.V.
  • Schlusswort

Organisatorische Hinweise

  1. Wir bitten um Anmeldung bis zum 23. März 2012. Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe Ihres Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich. Bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung nicht mehr möglich. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung keine Bestätigung.
  2. Bei Fragen zur Anmeldung: Büro des Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Technologie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Joachim Pfeiffer MdB, Telefon: +49 (0)30 227 - 53152.
  3. Einlass ab 13:00 Uhr. Planen Sie im Hinblick auf die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen bitte ausreichend Zeit ein. Halten Sie am Eingang bitte die Einladung und Ihren Personalausweis bereit.
  4. Ansprechpartner für Fachfragen: Axel Voß, Büro des Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Technologie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Joachim Pfeiffer MdB, Telefon: +49 (0)30 227 - 52894, Email: axel.voss@cducsu.de.
  5. Pressebetreuung: Dr. Dominik Geißler, Pressestelle der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Telefon: +49 (0)30 227 - 52703.
  6. Organisation: Christiane Blohm und Gisela Opitz, Innerer Dienst der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Telefon: +49 (0)30 227 - 52238 oder 52519