Skip to main content
28 Nov 2016
(Quelle: picture alliance/dpa)

8. Energiepolitischer Dialog - Die Zukunft des europäischen Energiebinnenmarkts

Die Energiewende wird nur Erfolg haben, wenn wir sie zusammen mit unseren Partnern in der Europäischen Union vorantreiben. Dafür ist die Vertiefung der gemeinsamen Energiepolitik im Rahmen der Energieunion von zentraler Bedeutung. #Energiedialog

Im Fokus stehen die Fortentwicklung des Strombinnenmarkts, die Diversifizierung von Energiequellen, insbesondere im Gassektor, und die Gewährleistung von Energiesicherheit. Die Regelung dieser Bereiche ist Voraussetzung für eine sichere, bezahlbare und klimafreundliche Energieversorgung und bildet einen Schwerpunkt der energiepolitischen Arbeit der Europäischen Kommission.

Darüber möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren. Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag lädt Sie deshalb herzlich zum 8. Energiepolitischen Dialog ein. Für unsere Veranstaltung konnten wir eine Reihe hochkarätiger Referentinnen und Referenten gewinnen. Es erwartet Sie eine spannende Diskussion mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am

Montag, 28. November 2016, von 11.45 bis 15.45 Uhr,
im Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N 001, Berlin
.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Bareiß MdB
Energiebeauftragter der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Programm-Auszug

Organisatorische Hinweise

  • Anmeldung: Unter www.cducsu.de/veranstaltungen bis zum 24.11.2016. Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe Ihres Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich. 
  • Einlass: ab 11.00 Uhr. Halten Sie am Eingang die Einladung und ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.
  • Koordination und Planung: Michaela Noll MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Fachliche Vorbereitung: Josef Schützeichel, Büro des Energiebeauftragten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Thomas Bareiß MdB;T 030.227-71479
  • Pressebetreuung: Dr. Sven-Olaf Heckel, Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52703
  • Organisation: Daniela Renner oder René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52519