Mehr Bäume für den Klimaschutz

Thema des Tages


Beim Klimaschutz die Menschen mitnehmen

Der Bundestag hat am 15. November mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen ein umfassendes Klimapaket beschlossen. Die Rednerinnen und Redner der Unionsfraktion betonten, dass man beim Klimaschutz im Einklang mit den Bürgern und der Wirtschaft vorgehen muss. 

[...] >

Verkehr, Umwelt, Bau, Ernährung und Landwirtschaft

Pressemitteilung


Forschung für digitale Agrarplattform vorantreiben

Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen soll heute im Bundestag der Antrag „Chancen der Digitalisierung nutzen – offener Zugang und standardisierte Datenformate für eine zukunftsfähige Landwirtschaft 4.0“ beschlossen werden. Dazu erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann, und der zuständige Berichterstatter Hans-Georg von der Marwitz:

[...] >
Verkehr, Umwelt, Bau, Ernährung und Landwirtschaft

Pressemitteilung


Forst- und Landwirtschaft sowie Fischerei können sich auf die Union verlassen

Am gestrigen Donnerstag hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages im Rahmen der Bereinigungssitzung wichtige Anpassungen am Etat des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft beschlossen. Hierzu erklären der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg und der zuständige Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Christian Haase:

[...] >
Verkehr, Umwelt, Bau, Ernährung und Landwirtschaft

Pressemitteilung


Klima schützen – ökologische, soziale und ökonomische Folgen beachten

Der Deutsche Bundestag berät morgen in 2. und 3. Lesung über die gesetzlichen Regelungen zum Klimaschutz, auf die sich CDU, CSU und SPD mit dem „Klimapaket“ im September geeinigt haben. Zum Bundes-Klimaschutzgesetz und dem Brennstoffemissionshandelsgesetz erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Georg Nüßlein:

 

[...] >
Verkehr, Umwelt, Bau, Ernährung und Landwirtschaft

Pressemitteilung


Freiheit der Bürger bei Auswahl ihrer Verkehrsmittel ist elementar

In dem von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion entwickelten Antrag „Nachhaltige Mobilitätsforschung für die Zukunft: innovativ, technologieoffen, ressortübergreifend“, der heute im Bundestag debattiert wird, wird die Bundesregierung aufgefordert, eine Gesamtstrategie Mobilitätsforschung zu entwickeln. Dazu erklären der bildungs- und forschungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Albert Rupprecht, und die zuständigen Berichterstatter Andreas Steier und Sybille Benning:

[...] >