Fraktion direkt am Zeitschriftenständer

Thema des Tages


(Quelle: CDU/CSU-Bundestagsfraktion)
Teilen

Fraktion direkt - Die November-Ausgabe

Die neue Ausgabe von „Fraktion direkt – Das Magazin“ erscheint am Montag, den 30.10.2017. Das Heft kommt jeweils am Ende des Monats mit vertiefenden Informationen über die CDU/CSU-Fraktion und ihre Politik, spannenden Polit-Geschichten und Interviews sowie Kommentar und Gastbeitrag.

Einen Monat nach der Parlamentswahl hat sich der neue Bundestag gebildet. Wolfgang Schäuble wurde mit breiter Mehrheit zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt. Zudem begannen CDU, CSU, FDP und Grüne mit den Sondierungen zur Bildung einer Koalition. In dieser Ausgabe von "Fraktion direkt – Das Monatsmagazin“ beleuchten wir die Ereignisse rund um die Konstituierung des Deutschen Bundestages.

"Politik an der Lebensrealität ausrichten"

In seinem Meinungsbeitrag verlangt Alexander Dobrindt, Erster stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion und Vorsitzender der der CSU-Landesgruppe, eine Schärfung des bürgerlichen Profils der Union. Dafür will er die Politik der kommenden Jahre konsequent an der Lebensrealität in unserem Land ausrichten: "klar in der Sprache, direkt in der Kommunikation und konservativ in unseren Überzeugungen".

"KI hat ein enormes wirtschaftliches Potenzial"

Es wird viel über Zukunftstechnologien diskutiert. Mit dem Vormarsch von "Künstlicher Intelligenz" und deren Auswirkungen auf unsere Welt, beschäftigten wir uns deshalb auch in der aktuellen Ausgabe von "Fraktion direkt". Denn die Unionsfraktion ist fest entschlossen, Deutschland zum Marktführer zu machen, wenn es um Forschung und die Förderung von Innovationen geht. "Wir brauchen einen Masterplan" schreibt der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates Peter Dabrock in seinem Gastbeitrag zu den Herausforderungen der neuen Technologie.

Hier die aktuelle Ausgabe:

"EU muss handlungsfähiger Akteur auf der Weltbühne werden"

Im Gespräch mit Jürgen Hardt, dem außenpolitischen Sprecher der Unionsfraktion, geht es um eine zunehmend unsichere weltpolitische Lage. "Für Dialog und Diplomatie" plädiert Hardt, um die außenpolitischen Herausforderungen von der Türkei über Nordkorea bis Iran zu lösen.

"Fraktion direkt - Das Magazin" als Printausgabe wird regelmäßig auch an Abonnenten verschickt. Bestellen können Sie die Printausgabe unter der e-Mail-Adresse fraktiondirekt.abo@cducsu.de.

Zum Online Abo