Ulrich Lange ist stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Pressestatement


(Quelle: Fotograf: Irina Wagner)
Teilen

Individuelle Mobilität von morgen gestalten

Zur Einrichtung einer „Konzertierten Aktion Mobilität“ als Ergebnis des Koalitionsausschusses können Sie den für Verkehr zuständigen stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, wie folgt zitieren:

„Mit diesem Strategieprozess gestaltet die Koalition die individuelle Mobilität von morgen aktiv mit. Von der Automobilindustrie wird erwartet, mit Innovationen und Ideen den Wechsel vom Autoschrauber zum Mobilitätsdienstleister voranzutreiben. Die Elektromobilität ist dabei eine wichtige, aber nicht die einzige Zukunftstechnologie.“

Mehr zu: