Ralph Brinkhaus MdB, Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Pressestatement


(Quelle: CDU/CSU-Fraktion (Tobias Koch))
Teilen

Griechenland muss seine Reformzusagen ohne Wenn und Aber umsetzen

"Die Forderungen von Bundesaußenminister Gabriel nach Schuldenerleichterungen für Griechenland sind irritierend. Die Diskussion über weitere Schuldenerleichterungen kommt zur Unzeit und wiederspricht den Vereinbarungen zum 3. Hilfsprogramm. Selbst wenn wir Griechenland seine Schulden erließen, stünde das Land aktuell keinen Deut besser dar. Wichtig ist, dass Griechenland seine Reformzusagen ohne Wenn und Aber umsetzt und die griechische Wirtschaft wieder in Schwung kommt.“