Skip to main content
(Quelle: Fotograf Thorsten Schneider)

Wichtige Fortschritte bei Nationaler Wasserstoffstrategie

Heute hat das Bundeskabinett einen ersten Bericht zur Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie verabschiedet. Hierzu können Sie den Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Carsten Linnemann wie folgt zitieren:

„Vor gut einem Jahr haben wir die Nationale Wasserstoffstrategie des Bundes beschlossen. Damit wurden die Grundlagen für den Hochlauf dieser Zukunftstechnologie in Deutschland geschaffen, die für die Dekarbonisierung des Wirtschaftsstandortes eine zentrale Rolle spielen soll. Der heute von der Bundesregierung vorgelegte Bericht zur Umsetzung der Strategie zeigt, dass seitdem wichtige Fortschritte gemacht wurden, etwa bei der Förderung von industriellen Pilotprojekten, der Forschungsoffensive ‚Wasserstofftechnologien 2030‘, der Schaffung besserer Rahmenbedingungen für die Wasserstoffproduktion durch die Entlastung des Strompreises oder beim Aufbau von internationalen Wasserstoffpartnerschaften. Nun gilt es, auch in den kommenden Jahren Tempo zu machen und dabei technologieoffen und innovationsorientiert vorzugehen, damit Deutschland beim Thema Wasserstoff auch weiterhin vorn mitspielt.“