Skip to main content
(Quelle: Fotograf Blume)

Soldatinnen und Soldaten gebührt großer Dank

Die Bundeswehr hilft weiterhin mit zahlreichen Kräften in den Regionen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, die vom Hochwasser besonders betroffen sind. Dazu können Sie den verteidigungspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte, gerne wie folgt zitieren: 

„In Hagen helfen rund 200 Panzerpioniere aus Minden bei der Räumung der überfluteten Innenstadt. Und in Euskirchen unterstützt die ABC-Abwehrtruppe bei der Trinkwasserversorgung. In Bad Neuenahr und Ahrweiler stellt die Bundeswehr rund 4.800 Feldbetten zur Verfügung. Auch die Reserve ist mit zahlreichen helfenden Händen im Einsatz. Ich danke unseren Soldatinnen und Soldaten für diesen Dienst für unser Land. Es ist gut, dass wir auch bei Katastrophen auf unsere Truppe zurückgreifen können.“