Skip to main content
(Quelle: Fotograf: Laurence Chaparon)

Mit Expertise der Hausärzte nimmt Impfen weiter Fahrt auf

Zum heutigen Impfstart in Hausarztpraxen können Sie die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Karin Maag wie folgt zitieren:

„Unser gemeinsames Ziel ist es, die verfügbaren Impfstoffdosen zügig an die vielen Impfwilligen zu bringen, die noch auf einen Termin warten. Mit der Expertise der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte wird das Impfen weiter Fahrt aufnehmen. Deshalb begrüße ich es sehr, dass von heute an eine entsprechende Impfung auch in den Hausarztpraxen möglich wird. Unsere Hausärztinnen und Hausärzte kennen Ihre Patientinnen und Patienten am besten. Sie wissen, wer bei der noch begrenzten Verfügbarkeit der Impfstoffdosen vorrangig eine Impfung erhalten sollte. In den kommenden Wochen werden dann pro Woche aber immer mehr Impfstoffdosen zu Verfügung stehen. An den Impfzentren und den mobilen Impfteams soll daneben vorerst weiterhin festgehalten werden.“

Ausserdem wichtig:

Loading SVG
Inhalte laden...
Loading SVG
Inhalte laden...
Loading SVG
Inhalte laden...