Skip to main content

Landwirtschaft geht nicht ohne Umweltschutz

Morgen richtet das Bundesumweltministerium den „Agrarkongress 2022“ aus. Hierzu können Sie den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion Steffen Bilger wie folgt zitieren:

„Bei den Grünen läuft die Landwirtschaft offensichtlich Gefahr, zum Anhängsel der Umweltpolitik zu werden. Anders lässt sich die Gastrolle, die Landwirtschaftsminister Özdemir und sein Haus beim Agrarkongress des Umweltministeriums einnehmen, nicht erklären. Landwirtschaft geht nicht ohne Umweltschutz – aber es geht in der Agrarpolitik um deutlich mehr! Die Sicherung gesunder, bei uns im Land erzeugter Lebensmittel, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Betriebe und der Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft gehören genauso auf die politische Tagesordnung dieser Bundesregierung.“